Alle Skihallen in Deutschland im Vergleich mit vielen Erfahrungsberichten auf unserer Partner Webseite www.indoor-ski.de !

Jever Fun Skihalle in Neuss



Die Jever Fun Skihalle in Neuss: „365 Tage Piste, Party, Pulverschnee, Après Ski, Business, urige Hüttengastronomie und mehr!“ – all das verspricht die Neusser Skihalle. Und das zu Recht, denn nach Meinung vieler Besucher ist die älteste Skihalle Deutschlands (erbaut 2001) noch immer eine der schönsten und modernsten.

Die Skihalle Neuss liegt bekanntlich inmitten der am dichtesten bevölkerten Region des Landes und ist daher sowohl mit dem Auto, als auch den öffentlichen Verkehrsmitteln, schnell und problemlos zu erreichen.

Bei konstant erfrischenden – 4° C bringen ein Vierer-Sessellift und zwei Schlepplifte und drei Förderbänder bis zu 5.000 Wintersportler pro Stunde hinauf zum 110 m hohen Gipfel des „Rheinischen Gletschers“. Noch schneller geht es dann natürlich den künstlichen Berg wieder hinunter und das, obwohl die Piste mit einer Länge von 300 m und einer Breite von bis zu 100 m beinahe olympische Ausmaße hat.

Verwegene Boarder und furchtlose Freeskier kommen im Funpark mit seinen Kickern, Boxen und Rails voll auf ihre Kosten. Aber Vorsicht! So spektakulär die Sprünge der Artisten im Schnee auch immer sein mögen – irgendwann holt sie die Erde alle zurück!

Mehr Zeit auf dem Boden als auf ihren Skiern verbringen die Meisten sowieso zu Beginn ihrer Wintersportkarriere. Doch niemand muss Angst haben, denn erstens ist der Schnee nicht allzu hart und zweitens kümmern sich die erfahrenen Trainer der Jever Fun Skihalle in den verschiedenen Ski- und Snowboardkurs auf der separaten Anfängerpiste intensiv um jeden Teilnehmer.

Gerade für Kinder und Jugendliche wird in dieser Hinsicht mit den Mini-Kursen (ab 4 Jahren), dem „Zauberteppich“ (einem speziellen Anfängerlift), dem kostenlosen Kinderclub „Schneebärenbande“, diversen Kids-Trainingskursen, im Rahmen des Schulsports sowie den beiden Rodelbahnen (übrigens auch für die „großen Kinder“) sehr viel geboten. Das soziale Engagement der Betreiber der Jever Fun Halle kann sowieso nur als vorbildlich bezeichnet werden, denn hier wird vielen Rollstuhlfahrern und behinderten Menschen der Traum vom Wintersport zu besonders günstigen Konditionen erfüllt!

Der hauseigene Verleih hält Skier und Snowboards, Skischuhe und Snowboardboots sowie die nötige Bekleidung für den Pistenspaß gegen eine kleine Gebühr bereit. Selbstverständlich kann das Equipment zuvor ausgiebig getestet werden. Sollte man dabei das Board seiner Träume oder den ultimativen Carver entdecken, können alle diese Artikel umgehend im gut sortierten Sportfachgeschäft der Skihalle gekauft werden.

Um das alpine Glücksgefühl komplett zu machen, steht den Gästen auch eine Outdoor-Kletterwand mit einer Höhe von 32 m und einer Fläche von über 1000 Quadratmetern zur Verfügung. „Berg heil!“ – kann man da nur wünschen. Auf der Sonnenseite des „Neusser Gletschers“ erstreckt sich seit dem Frühjahr 2009 auf einer Gesamtfläche von 8.000 Quadratmetern Europas größter freistehender Hochseilgarten. Hier gibt es Spaß, Bewegung und Action für die ganze Familie

Sport macht ja bekanntlich hungrig und deshalb ist für das leibliche Wohl in der Jever Fun Skihalle bestens gesorgt. Bei fünf verschiedenen Lokalitäten ist sicher für jeden Geschmack das Richtige dabei. Leckereien in gemütlichem Ambiente gibt es im „Restaurant Hochalm“, einen wunderbaren Ausblick auf die Piste hat man vom „Jausenstadl“ aus und die „Salzburger Alm“ hat den Ruf, der schönste Biergarten nördlich der Donau zu sein. Abends geht dann im „Hasenstadl“ noch so richtig die Post ab und in der „Jever Schirmbar“ wird täglich zur Jagd auf fesche Skihaserl geblasen!

Übrigens stehen all diese Räumlichkeiten auch für Tagungen, Firmenveranstaltungen, Junggesellenabschiede oder Vereinsausflüge zur Verfügung. Die jeweiligen Gastleute entwickeln gerne ein individuelles Angebot für Sie.

Seit September 2011 steht an der Jever Fun Skihalle Neuss das 4**** Superior Hotel Fire & Ice Düsseldorf/ Neuss. Beim Eintritt in die Hotelhalle des neuen Sport- und Tagungshotel des allrounder mountain resort tauchen die Gäste in eine eigene Bergwelt ein. Direkt am Niederrhein sind sie umgeben von den verschiedenen Bergregionen der Erde. Unter den 79 mit alpinen Zubehör eingerichteten Zimmern versetzen 13 Themenzimmer und –suiten wie z.B. „Kilimanjaro“ und „Rocky Mountains“, die Hotelgäste in die weltweit berühmtesten Bergregionen. Im Hotel Fire & Ice vereinen sich Design und moderne alpenländische Formgebung. Auch der Wellnessbereich des Hotels lässt kaum Wünsche offen und beim Blick aus der Sauna auf die Skipiste können die Gäste so richtig entspannen. Auch beim Frühstücken blicken die Gäste von der warmen Pistenlounge auf den lockeren Pulverschnee. 1.000 m² Tagungsfläche im Hotel Fire & Ice ergänzen das Tagungsangebot der Skihalle. Ein Großteil der Tagungsräume ist mit bodentiefen Fenstern ausgestattet, so dass viel Tageslicht in die bis zu vier Meter hohen Räume kommt. Als besonderes Highlight locken nach getaner Arbeit Incentives im Schnee oder an der Kletterwand und im Kletterpark.

Zu guter letzt sei noch erwähnt, dass die Betreiber der Jever Fun Skihalle auch Skireisen sowie zahlreiche Events, sowohl in der Skihalle als auch in der Umgebung, organisieren. Ein besonderes Highlight ist dabei der FIS Skilanglauf Weltcup, der jährlich am Düsseldorfer Rheinufer ausgetragen wird.
Adresse:
Jever Fun Skihalle Neuss
An der Skihalle 1
41472 Neuss

Öffnungszeiten: täglich 09.00 - 22.00 Uhr (außer Montags, da Ruhetag)
Homepage: www.allrounder.de
Email: info@allrounder.de
Telefon: 02131-1244-0

Bilder der Jever Fun Skihalle Neuss:
Skihalle Neuss von aussen  Skihalle Neuss von innen  Skihalle Neuss Piste  Skihalle Neuss Apres Ski
Skihalle Neuss Aussenansicht  Skihalle Neuss Funpark  Skihalle Neuss Sessellift  Skihalle Neuss Abfahrt
Fotos: allrounder.de